KI revolutioniert den deutschen Mittelstand

17.11.2023

KI revolutioniert den deutschen Mittelstand

Künstliche Intelligenz (KI) hält immer stärker Einzug in den deutschen Mittelstand und verspricht enorme Effizienzsteigerungen und neue Geschäftsmodelle. Laut einer Studie des Digitalverbands Bitkom setzen bereits 15% der Unternehmen KI ein, Tendenz steigend. Die wichtigsten Anwendungsbereiche sind:

Texterstellung und Übersetzung

Mit KI-basierten Textgeneratoren wie GPT-3 lassen sich in Sekundenschnelle Texte erstellen und in andere Sprachen übersetzen. Dies spart Zeit und Kosten.

Marketing und Werbung

Durch KI generierte Bilder, Videos und Texte verbessern die Kundenansprache im Marketing. KI kann zudem Kundenpräferenzen analysieren und so die Werbung personalisieren.

Forschung und Entwicklung

KI unterstützt Forscher, beschleunigt die Material- und Wirkstoffsuche und ermöglicht völlig neue Produkte und Dienstleistungen.

Produktion und Qualitätssicherung

Assistenzsysteme mit KI überwachen und optimieren Produktionsabläufe in Echtzeit. KI-Algorithmen prüfen Produkte auf Fehler und Mängel.

Trotz des großen Potenzials zögern viele Mittelständler noch, KI einzusetzen. Datenschutzbedenken und rechtliche Unsicherheiten sind die größten Hemmnisse. Die Politik ist nun gefordert, für passende Rahmenbedingungen zu sorgen, damit Deutschland seine Chancen bei KI nutzen kann.