KI treibt Halbleiter-Boom an – Applied Materials, ASM und Lam Research profitieren

24.11.2023

KI treibt Halbleiter-Boom an – Applied Materials, ASM und Lam Research profitieren

Die steigende Nachfrage nach Künstlicher Intelligenz (KI) treibt laut Analysten einen kommenden Boom in der Halbleiterindustrie an. Davon werden vor allem die Ausrüster Applied Materials, ASM und Lam Research profitieren.

KI-Chips sorgen für Wachstum

Laut Timm Schulze-Melander von Redburn werden ab 2025 die Umsätze der Halbleiterindustrie wieder steigen. Der Grund ist die erhöhte Nachfrage nach Chips, die für KI-Anwendungen benötigt werden. Zwar erwartet der Experte für 2024 noch einen Rückgang der Gewinnprognosen. Doch langfristig sieht er großes Potenzial in dem Sektor.

Applied Materials, ASM und Lam empfohlen

Angesichts dieser Aussichten hat Schulze-Melander seine Einschätzung für die Aktien der Ausrüster Applied Materials, ASM und Lam Research angepasst. Für alle drei Unternehmen spricht er eine Kaufempfehlung aus. Die Analysten gehen davon aus, dass diese Firmen besonders von der erhöhten KI-Nachfrage profitieren werden.

Fazit

Die zunehmende Verbreitung von KI-Anwendungen wird in den kommenden Jahren einen Boom in der Halbleiterbranche auslösen. Davon werden vor allem Zulieferer wie Applied Materials, ASM und Lam Research profitieren. Anleger, die auf diesen Trend setzen wollen, können laut Experten daher einen Blick auf diese Unternehmen werfen.