KI Kurse 2024 für Einsteiger & Fortgeschrittene

Sie suchen nach den passenden KI Kursen? Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Angebote für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Künstliche Intelligenz ist eine der spannendsten Technologien unserer Zeit. Immer mehr Unternehmen setzen auf KI, um ihre Produkte und Prozesse zu verbessern. Daher steigt die Nachfrage nach KI-Experten. KI-Kurse und Weiterbildungsprogramme sind eine gute Möglichkeit, um KI-Wissen aufzubauen.

In diesem Artikel soll ein Überblick über aktuelle Angebote für KI-Weiterbildungen gegeben werden. Egal, ob man noch am Anfang steht oder schon Erfahrungen in KI gesammelt hat, hier findet man das passende Programm. Es werden KI-Grundlagenkurse, fortgeschrittene Spezialtrainings und Zertifikatskurse vorgestellt. Man erfährt, was die Angebote beinhalten und welche Vor- und Nachteile sie haben.

So kann der ideale KI-Kurs gefunden werden, um die Karrierechancen in diesem Bereich zu verbessern. KI-Wissen ist gefragt – also los mit dem Vergleich der Weiterbildungsmöglichkeiten!

KI Kurse – Übersicht der KI Weiterbildungsangebote

Fraunhofer Institut

Das Fraunhofer Institut bietet einen eintägigen Kompaktkurs Künstliche Intelligenz an. Dieser richtet sich an Einsteiger ohne Vorkenntnisse und bietet einen kompakten Überblick über die Grundlagen von KI.

In interaktiven Vorträgen und Übungen werden Themen wie Definition von KI, wichtige Technologien, der Unterschied zwischen KI, Machine Learning und Deep Learning sowie Anwendungsbeispiele vermittelt. Ziel ist es, ein grundlegendes Verständnis für Künstliche Intelligenz zu entwickeln.

Der Kurs wendet sich an Entscheider, Führungskräfte und Mitarbeiter aus verschiedenen Fachbereichen, die einen pragmatischen Einstieg in das Thema KI suchen. Er soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, sich mit Experten über KI-Themen auszutauschen und Möglichkeiten sowie Grenzen von KI-Technologien besser einschätzen zu können.

Der Kurs kombiniert interaktive Online-Lerneinheiten am Vormittag mit vertiefenden Präsenzelementen am Nachmittag. Er bietet damit eine Mischung aus Selbststudium und praxisnahem Austausch mit KI-Expertinnen und Experten des Fraunhofer Instituts.

ISS Business School

Der KI Kurs „ChatGPT im Service“ der ISS Business School vermittelt, wie ChatGPT und andere KI-Systeme gezielt für Service, Sales und Kundenkommunikation genutzt werden können.

Inhalte: – Grundfunktionen von ChatGPT kennenlernen – Tipps für effizientes und zielgerichtetes Content Erstellen mit KI – Produktivitätssteigerung durch KI in der Teamarbeit – Chancen und Risiken des KI-Einsatzes im Service

Zielgruppe sind Führungskräfte und Mitarbeiter aus Service, Sales und Marketing. Der Workshop findet online statt und dauert einen halben Tag.

Die ISS Business School ist spezialisiert auf Weiterbildungen rund um Service Management. Die Trainer verfügen über langjährige Praxiserfahrung in diesem Bereich.

Mit dem Kurs sollen die Teilnehmer lernen, wie sie ChatGPT und andere KI-Systeme gezielt für eine schnellere und bessere Kundenkommunikation sowie interne Prozesse nutzen können, um die Produktivität im Service zu steigern.

Haufe Akademie

Die Haufe Akademie bietet ein umfassendes Angebot an Seminaren, Trainings und Zertifikatskursen zum Thema Künstliche Intelligenz. Die Angebote richten sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene und decken verschiedene Schwerpunkte ab:

– Grundlagenkurse: Vermittlung von Basiswissen zu KI-Konzepten, Technologien und Anwendungsfällen – Spezialkurse: Vertiefung in Bereichen wie Machine Learning, Data Science, Predictive Analytics etc. – Strategiekurse: Fokus auf KI-Strategieentwicklung und Integration von KI im Unternehmen – Tools: Praktische Schulungen zu KI-Werkzeugen wie ChatGPT – Branchenspezifika: KI-Seminare speziell für Bereiche wie Marketing, Controlling, Recht etc.

Die Kurse werden als Präsenzveranstaltungen und Online-Trainings angeboten. Zudem gibt es Blended Learning Formate. Die Dauer reicht von eintägigen Workshops bis hin zu mehrmonatigen Zertifikatslehrgängen.

Als Teilnehmer erhält man praxisnahes Expertenwissen von Dozenten aus der Wirtschaft. Die Haufe Akademie legt Wert auf einen hohen Praxisbezug und Transfer in den Berufsalltag.

IHK

Auch die Industrie- und Handelskammern bieten Kurse und Seminare im Bereich Künstliche Intelligenz an. Die Angebote richten sich vor allem an Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft. Die IHK-Weiterbildungen vermitteln einerseits Grundlagenwissen zu KI, andererseits aber auch konkrete Anwendungskompetenzen. Es gibt Kurse speziell zu Themen wie Machine Learning, Datenanalyse mit KI oder der Integration von KI-Systemen in Unternehmensprozesse. Die Seminare werden oft in Kooperation mit Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen entwickelt. Damit ist ein hoher Praxisbezug gewährleistet. Die IHK-Angebote ergänzen die Weiterbildungsmöglichkeiten im KI-Bereich sinnvoll, speziell für Teilnehmer aus der gewerblichen Wirtschaft.

KI Kurse – Vielfalt an KI-Weiterbildungsmöglichkeiten

Wie dieser Überblick zeigt, gibt es eine Vielzahl interessanter Angebote für KI-Weiterbildungen. Neben den hier vorgestellten Kursen und Seminaren von verschiedenen Anbietern existiert noch eine Fülle weiterer Möglichkeiten, sich zum Thema Künstliche Intelligenz weiterzubilden.

Die Bandbreite reicht von kompakten Einsteigerkursen, die einen ersten Überblick verschaffen, bis hin zu umfangreichen Zertifikatskursen, in denen man sich vertieftes Expertenwissen aneignen kann. Die Kurse werden von Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Online-Lernplattformen, Akademien und anderen Bildungsanbietern offeriert.

Der Vorteil ist, dass für jeden Interessenten und jedes Wissensniveau passende Angebote zur Verfügung stehen. So kann man gezielt die für die eigenen Bedürfnisse am besten geeignete KI-Weiterbildung auswählen und seine Karrierechancen in diesem zukunftsträchtigen Bereich nachhaltig verbessern.